Muschi selber bauen – so gehts!

Auf dieser Seite zeige ich Dir Schritt für Schritt, wie Du eine künstliche Muschi selber bauen kannst.

Vielleicht hast Du keinen richtigen Masturbator zuhause und möchtest Dir einfach mal selbst eine Muschi bauen, ob aus Spaß am Bauen oder aus reiner Geilheit….vollkommen egal! Hier bist Du richtig!

Immer wieder gibt es diese Momente, an denen einen urplötzlich die Lust überkommt, dafür gibt es eine Lösung ➜ Muschi selber bauen!

Ich zeige Dir hier drei unterschiedliche Muschi-Bauanleitungen. 

 

 

Vagina selber bauen: Die Tüten Muschi

Das brauchst Du:  

  • eine Plastiktüte (oder Gefrierbeutel)
  • zwei Badehandtücher
  • Gleitgel oder Öl (Speiseöl)
  • Gewichte (z.B. Bücher)

 

1. Schritt:

➥ Die Tüte auf eine Decke (oder ein Badetuch legen) und vorne gerade abschneiden (Griffe abschneiden).

     An beiden Seiten etwas aufschneiden.

 

2. Schritt:

➥ Die Tüte so auf die Decke legen, dass die Tüte etwas übersteht und nicht mit der Decke abschließt.

 

3. Schritt:

➥ Etwas Öl (oder Gleitgel) im Inneren der Tüte verteilen.

 

4. Schritt:

➥ Eine zweite Decke (oder Badetuch) oben auf die Tüte legen.

 

5. Schritt:

➥ Rechts und links Gewichte (Bücher, etc.) auflegen. Dabei eine Öffnung für Dein bestes Stück lassen.

    Je nachdem, wie eng du die Gewichte legst, dementsprechend groß ist dann auch die Öffnung. 

 

6. Schritt:

Deinen Penis mit etwas Öl (oder Gleitgel) einreiben und das Vergnügen kann beginnen.

 

 

Werde der perfekte Liebhaber!
Wenn du nicht nur wissen willst, wie du eine Muschi selber bauen kannst, sondern auch erfahren möchtest wie du sie richtig fingerst, heiss und feucht machst, dann habe ich hier einen Tipp für dich!

„Sexuelle Selbstenfaltung für Männer – dein Weg zu einem erfüllten Sex- und Liebesleben“

 

Ebook Cover Sexuelle SElbstentfaltung

 

  • wie du Frauen richtig „nass“ machst
  • welche Fantasien Frauen haben
  • erlerne absolute Orgasmuskontrolle
  • nie wieder Erektionsprobleme
  • und viele weitere Tipps, Tricks und Techniken für geilen Sex!
  • 3 weitere Boni for free!
  Mehr erfahren!

 

 

Muschi selber bauen: Die Handtuch Muschi

Das brauchst Du:

  • ein Geschirrhandtuch
  • einen Socken
  • einen Einweg-Handschuh
  • Gleitgel oder Öl

 

1. Schritt:

➥ Das Geschirrhandtuch zwei mal der Länge nach falten.

    Den Einweg-Handschuh auf das Handtuch legen. Darauf achten, dass oben und unten ein Stück übersteht.

 

2. Schritt:

➥ Den Handschuh in das Geschirrhandtuch einrollen (darauf achten, dass Du es nicht zu eng wird! ).

 

3. Schritt:

➥ Die überstehende Öffnung des Handschuhs über das Handtuch stülpen.

 

4. Schritt:

 Um der Muschi mehr Halt zu geben und zu „verschliessen“, den Socken von unten über das Geschirrhandtuch ziehen.

 

5. Schritt:

➥ Etwas Öl oder Gleitgel in das Innere des Handschuhs geben.

 

6.Schritt:

➥ Deinen Penis mit etwas Öl oder Gleitgel einreiben und das Vergnügen kann beginnen.

 

Muschi selber bauen: Die Flaschenmuschi

 

Hier unterhalb ein Video mit der Schritt für Schritt Anleitung:

 

Viel Spass beim Basteln!!! 


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.